Harfe

Harfenistin

Einsatzmöglichkeiten:

  • Abendfüllendes Konzertprogramm
  • Hochzeiten
  • Umrahmung eines Festaktes
  • Stimmungsvolle Hintergrundmusik
  • konzertante Einlagen 

Großer Harfenklang

Die Konzertharfenistin und mehrfache Preisträgerin internationaler Musik-wettbewerbe schoss ihr Musikstudium in Moskau mit der Auszeichnung als diplomierte Konzertharfenistin und Orchester-Musikerin ab. Die „Künstlerische Reife“ erlang sie schließlich mit dem Abschluss ihres Aufbaustudium am Hamburger Konservatorium mit Auszeichnung. Seitdem lebt Sie in Deutschland und musiziert als Solistin, Kammer- und Orchestermusikerin in Europa und weltweit.

Mit ihrem umfangreichen Repertoire sowie den verschiedensten Kammermusikbesetzungen ist die Harfenistin bei internationalen Festivals als Solistin sowie gemeinsam mit Orchester zu hören, u.a. bei “World Harp Congress in Prague”, “International Harp Festival Sentmenat” (Spanien) oder “Hohenloher Kultursommer”. Mit unterschiedlichen, aber immer in sich geschlossenen Programmkonzepten bringt sie die Konzertharfe zum Klingen. In den zumeist moderierten Konzerten setzt die Musikerin auf große Formen, intensive Spannungsbögen und einen großen Harfenklang. Die perfekte Harmonie von Können und Ausstrahlung, Virtuosität und Professionalität, Stil und Charme zeichnen die Arbeit dieser Harfenistin aus.



Repertoire:



Video & Audio:

Ekaterina Afanasieva - Baroque Flamenco D.-H. Conant


Ekaterina Afanasieva - Rhapsody on a Theme of Paganini


Ekaterina Afanasieva - River Flows In You