Klarinettentrio

Klarinettentrio

Einsatzmöglichkeiten:

  • Musikalische Umrahmung eines Festaktes
  • Brillante konzertante Einlage
  • Dezente Hintergrundmusik
  • Abendfüllendes Konzertprogramm

Sprudelnde Spielfreude & perfekt abgestimmte Klangharmonie

Seit ihren gemeinsamen Studien an der Hochschule für Musik Weimar haben sich diese drei äußerst begabten Musiker zu einem Klarinettentrio zusammengeschlossen. Das Trio findet in dieser außergewöhnlichen Kombination mit der Klarinette/Bassetthorn/Baß-Klarinette/Es-Klarinette besondere Beliebtheit. Nicht zuletzt durch Prätorius-Preisträgerin Sabine Meyer und ihrem Trio di Clarone ist diese Besetzung bekannt geworden, aber dennoch selten vorzufinden.

 

Aufgrund der virtuosen Beherrschung ihrer Instrumente, verbunden mit inniger Liebe zur Kammermusik, verzaubern die drei preisgekrönten Musiker immer wieder ihr Publikum. Sprudelnde Spielfreude, magischer Dialog und homogenes Zusammenspiel treffen bei diesen Musikern aufeinander. Mit hoher musikalischer Reife, vorzüglichem technischen Können erzeugt das Trio eine perfekt abgestimme Klangharmonie und bietet einen bunten Klangteppich von der Wiener Klassik über die Romantik und Moderne bis hin zu gern gehörten Jazzstandards.



Repertoire:

Klassik:

Mozart „Die Zauberrflöte“, „Die Hochzeit des Figaro“, „Don Giovanni“, Divertimento Nr. 1-5, Dvorák Slavische Tänze, Tschaikovsky Nussknacker-Suite, Stadler Klarinetten-trios, Hummel Trio B-Dur, Schumann Kinderszenen, Fauré Pavane Op. 50, Bouffil Six Trios, Poot Terzetto

E-Musik:

Piazolla Histoire du Tango, Debussy The little Negro, Joplin Ragtime Trios, Bechet Petite Fleur, Abreu Tico Tico, Desmond Take Five, Berlin Alexander´s Ragtime Band, Manchini Baby Elephant´s Walk und Moon-River, Layton/Godman After You´ve Gone, Curtis Klezmer Trios



Video & Audio:

Klarinettentrio - Take Five (Paul Desmond)


Klarinettentrio - The Strenuous Life (Scott Joplin)