Romanza Andalusa

Spanische & südamerikanische Musik

Zauber der Alhambra, duftende Orangenhaine und so klangvolle Städtenamen wie Sevilla oder Granada – wer dächte bei diesen Impressionen nicht sofort an eine der schönsten Regionen Spaniens? Die einzigartige Kulturlandschaft Andalusiens lebt aber auch durch und mit ihrer Musik. Zahlreiche Komponisten, wie de Falla, Granados oder Bizet, ließen sich durch die charakteristischen Rhythmen und die besonderen Klangfarben zu unverwechselbaren Werken anregen. In den Stücken von Piazzolla und Machado hingegen verschmilzt spanisches Kolorit mit südamerikanischem Temperament und findet zu einem neuen musikalischen Ausdruck.

 

Mit ihrem Programm „Romanza andaluza“ präsentiert das Duo Carpe Diem einen Kammermusikabend, der, ergänzt durch passende Lyrik, die Zuhörer leichermaßen fasziniert wie inspiriert.

 

Mit Gedichten und Zitaten u.a. von Lope de Vega, George Sand, Oliverio Girondo und Miguel Hernández.